«

»

Aug
16

Tag83

Tag83: Sonntag.
Der Plan sah vor heute mit einer Färe von Hong Kong nach Macau zu reisen. Dies bedeutet formale Ausreise und Einreise mit dem üblichen Visum-Bogen-Ausfüllen.
Angekommen gab es erstmal Unstimmigkeiten darüber auf welcher Inselseite und Färhafen wir uns überhaupt befinden (direkt neben dem Airport). Dann wurde jedoch ein öffentlicher Bus genommen und zur anderen Seite gefahren. Die Dichte der Menschen, die hier Englisch sprechen und verstehen ist allerdings sehr gering. So hatten wir Glück, dass wir von einem einheimischen Mädel aufgrund unserer Hüte angesprochen wurden und chinesiche Schriftzeichen gemalt bekamen mit Instruktionen für den Taxi-Fahrer später.

Es ging zu einer Festung – Mount Fortress – die noch aus Portugiesischen Kolonialzeiten stammt.
Später stürzten wir uns in die Menschenmassen vor der São Paulo See Metropolitan Cathedral und schwommen quasi durch die Stadt.

Die Rückfahrt mit Färe inklusive Taxi-Fahrt auf dem Boden Hong Kongs bis zum Airport und weiter zum CheckIn war etwas hektisch und unter extremen Zeitdruck nur knapp machbar, aber am Ende saßen wir alle doch irgendwie zufrieden und total geflasht von den vielen Eindrücken im Flugzeug nach home-sweet-home-Singapore.

Flattr this!