«

»

Mai
28

Zusammenfassung Tag5

Die Planung heute war leider nicht ganz so optimal. Kein Rucksack. Keine Sonnencreme. Keine Cam. :-(

Am Morgen aufgebrochen zum HarbourFront und in der größten shopping mall (VivoCity) im WhiteDog uns getroffen, dann kurz Essen gefasst und los ging’s nach Sentosa zu Fuß.

Eine kleine aber feine Insel vor Singapur. Der Eintritt beträgt 1 SGD und die Universal Studios befinden sich z.B. auf der Insel. Dann zum Wave House und ein paar Leuten bei dem Spiel mit dem Wasser zugesehen.
Zum Strand und „just hanging around“. Vor uns der Strand, hinter uns eine Hochzeitsgesellschaft – muss echt schön sein, auf der Insel unter Palmen und Wasser und so zu heiraten. :-)

Auf jeden Fall war unsere Verplantheit heute gar nicht so schlecht, weil die Sonne sich hinter ganz vielen Wolken versteckte und wir somit keine Angst um unsere Haut haben brauchten. Nur das es jetzt keine Bilder vom Tag von mir geben wird, das ist nicht zu ändern. Aber ich denke in den 3 Monaten wird es sicherlich nocheinmal die Gelegenheit geben von Sentosa Bilder zu machen.

Den Rückweg bestritten wir mit dem Sentosa Express. War irgendwie auch kostenlos aufm Rückweg. 😀
Und dann Abendbrot im Foodcourt in der Mall eingenommen (Prata). Später in die Spielhalle „Timezone“.

Zurück mit der MRT genau 30Min lang und wenige Minuten mit dem LRT. 😀

Morgen aber definitiv mal ein wenig mehr/länger schlafen. :-)

Flattr this!