«

»

Mai
24

Zusammenfassung Tag1

Puuuh. Flug nach MUC ging echt schnell vorrüber. Und wir haben Plätze nebeneinander bekommen. Alles sehr schick.
Grenzenlose Freiheit…

 

Auf dem Flug nach Singapur sollten wir keine nebeneinander liegende Plätze haben. Aber nachdem das „Boarding complete“ ertönte, fragmentierten wir uns wieder nebeneinander. 😀

21:40 in München gestartet gab’s kurz darauf Abendbrot im Flugzeug und zahlreiche Getränke. Danach bagann ich aus der Mediathek nochmals Kokowääh zu sehen. Und dann wurde auch schon das Licht ausgeschaltet. Nacht. Wir fliegen der Sonne entgegen. Aber wir sehen den Sonnenaufgang nicht, weil alle Fensterluken zugemacht worden sind. :(
Schlafenszeit.

14:00 Singapur-Ortszeit. Immernoch alles dunkel. Kein Wunder, dass wir danach Jetlag ohne Ende hatten. Dann kurzes Frühstück. Empfang am Flughafen.

Und dann eine kurze Stadttour und ein ausgiebiges Abendbrot.
Wir sind angekommen: Welcome in Singapur!

Flattr this!